5 Jahre Autorisierter Fachhändler
AKTION: 5% Sparen

Chocolate Colour (124)

9,00 €*

% 9,50 €* (5.26% gespart)
Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

Versandkostenfrei

zusätzlich 3% Skonto bei Bankvorauszahlung

Lieferzeit PP: 1 bis 3 Werktage

Direktversand vom Hersteller

Hinweise zur Auswahl der Finishs unter Hersteller (Tab-Leiste)

Finishs & ASP (All Surface Primer)
LG Gebinde
x Dose
Maße (B x H x T): 5 x 6 x 5 cm
Produktgewicht: 0.06 kg
Produktnummer: lg.124

Chocolate Colour - Nr. 124. LRW (Lichtreflexionswert) - 6 Es wird vermutet, dass Friedrich Händel und Benjamin Franklin ihre Londoner Haustüren in diesem kräftigen, fast essbaren Ton lackiert hatten.

Eigenschaften "Chocolate Colour (124)"
Farben nach Kollektionen: LG Stone
Farben nach Epochen: Georgianische Farben
Anstriche nach Farben: Neutraltöne, schwarz
LG Paint Finishes: Absolute Matt Emulsion (interior), Flat Oil Eggshell (interior), Intelligent Eggshell (interior), Intelligent Exterior Eggshell (exterior), Intelligent Floor Paint (interior), Intelligent Gloss (in/exterior), Intelligent Matt Emulsion (interior), Intelligent Satinwood (interior), Masonry Paint (exterior), Traditional Oil Gloss (in/exterior)
Farben nach Farbwelten: Neutrale Farben, Schwarze Farben
Hinweise zu der Auswahl der Finishs & Primer finden Sie hier.
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passende Artikel

%
Bonaparte - PURE GOLD
Diese Tapete, eine Überarbeitung eines authentischen französischen Damasts aus dem 19 Jahrhundert, wurde kürzlich als lackiertes Kunstwerk in einer Atelierwohnung in Paris gefunden. Es ist ein verbreitetes Missverständnis, dass die in historischen Dekorationen verwendeten Farben ausschließlich düster waren. Die hier reproduzierten satten Farbtöne, -schichten und -abstufungen stimmen genau mit den Originaltapeten überein und sorgen doch für eine sehr moderne Atmosphäre.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Bayham Abbey - SPANISH GOLD
Obwohl das historische Fragment in Bayham Abbey entdeckt wurde, an der Grenze zwischen Sussex und Kent, wurde die Tapete vermutlich in London hergestellt. Die ursprüngliche Tapete wurde aus Holz-Zellstoff hergestellt, maschinell bedruckt und erinnert mit ihrem roten Hintergrund an den gotischen Stil.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Flint (236)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Flint - Nr. 236. LRW (Lichtreflexionswert) – 86

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Rolling Fog Pale (158)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Rolling Fog Pale - Nr. 158. LRW (Lichtreflexionswert) - 76

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Rolling Fog (143)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Rolling Fog - Nr. 143. LRW (Lichtreflexionswert) - 49 Einen schöner und warmer neutraler Farbton, der historisch als Weiß mit dunkleren Farben verwendet wurde.

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Tuscan Red (140)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Tuscan Red - Nr. 140. LRW (Lichtreflexionswert) - 17 Ein kreidiges und intensives, tiefes Terrakotta-Rot, das in der Natur als komplexes Eisenoxid vorkommt. Dieses Pigment wurde im Laufe der Jahrhunderte für Farben und Kosmetika benutzt.

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Arras (316)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Arras - Nr. 316. LRW (Lichtreflexionswert) - 8 - Das spektakuläre elisabethanische Haus „Hardwick Hall“ wurde von der beeindruckenden Architektin Bess von Hardwick Ende des 16. Jahrhunderts erbaut. Nach Königin Elisabeth I war Bess die wohlhabendste Frau Englands und ihr Haus war reich geschmückt mit edlen Möbeln und kostbaren Wandteppichen. Im Gebäude befand sich auch eine Kapelle mit sehr seltenen Wandbehängen, die das Leben des heiligen Paulus zeigen und auf denen dieses tiefe, erdige Rot wiederholt auftritt.

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Orange Aurora (21)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Orange Aurora - Nr. 21 LRW (Lichtreflexionswert) - 29 Eine beliebte Akzentfarbe, die mit Magnolia auf den Wänden und Rosa-Beige auf den Türen verwendet wird.

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Jack Black (119)
Finishs & ASP (All Surface Primer): Absolute Matt Emulsion | LG Gebinde: 60 ml (Musterdose)
Jack Black - Nr. 119. LRW (Lichtreflexionswert) - 4 Der Ruß von brennendem Öl wird gesammelt, um dieses Pigment zu produzieren – diese Farbe ist absolut schwarz.

Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

9,00 €* 9,50 €* (5.26% gespart)
%
Crowe Hall Lane - GILT
Tapetendesign Crowe Hall Lane - GILT von Little Greene. 291crgiltz. Tapetenkollektion Archive Trails II.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Bonaparte - RED GOLD
Diese Tapete, eine Überarbeitung eines authentischen französischen Damasts aus dem 19 Jahrhundert, wurde kürzlich als lackiertes Kunstwerk in einer Atelierwohnung in Paris gefunden. Es ist ein verbreitetes Missverständnis, dass die in historischen Dekorationen verwendeten Farben ausschließlich düster waren. Die hier reproduzierten satten Farbtöne, -schichten und -abstufungen stimmen genau mit den Originaltapeten überein und sorgen doch für eine sehr moderne Atmosphäre.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Wilton - ACRE
Ein klassisches Damastdessin mit den für die Mitte des 18. Jahrhunderts sehr typischen und beliebten großflächigen Granatapfel-Motiven. Diese Tapete war ursprünglich wahrscheinlich eine Vliestapete und schmückte ein englisches Herrenhaus. Vliestapeten waren eine englische Spezialität und, obwohl sie eigentlich nur Imitationen kostspieliger Textilien waren, teuer in der Herstellung und somit plakativer Ausdruck von Luxus und gesellschaftlicher Stellung.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Palace Road - BRIAR
Die Quelle dieses Designs war ein typischer historischer Damast, ein gewebter Seidenstoff aus dem 19. Jahrhundert, dessen Wirkung mit dem Druck repliziert wurde. Wie bei dem Design High Street aus London Wallpapers III findet man dieses Muster an mehr als einem Standort, woraus sich schließen lässt, dass es bereits ab dem 18. Jahrhundert bis Ende des 19. Jahrhunderts in beträchtlichen Mengen hergestellt worden sein muss. Dies entspricht auch den industriellen Produktionsmöglichkeiten zu dieser Zeit.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Richmond Green - REVIVAL RED
Das noch erhaltene Beispiel dieser Tapete aus dem 19. Jahrhundert wurde nicht an den Wänden eines schicken Reihenhauses in Richmond gefunden, sondern während einer Renovierung 1989 in einem Container davor, was gar nicht der Qualität dieser Tapete entspricht. Die Ausführung dieser zarten Tudor-Rose ist typisch für viele Designs, die Ende des 19. Jahrhunderts im Stil von William Morris angefertigt wurden. Little Greene hat es in zwei authentischen Farbkombinationen der Arts-and-Crafts-Bewegung gedruckt, drei klassischen Farbkombinationen und einer modernen mit Metallictönen.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Carlton House Terrace - SLATE
Diese Tapete im farbenprächtigen Pfauenfederdesign wurde im Dachgeschoss von 18 Carlton House Terrace gefunden, einem eleganten Wohngebäude mit langgezogener Stuckfassade und Blick auf The Mall in London. Das Original wurde maschinell in Grün auf gelbem Untergrund gedruckt. Das zu seiner Nachstellung eingesetzte Flachdruckverfahren spiegelt die Anmutung des Originals präzise wider, während ein wohlüberlegter Farbspritzer in der Feder einen Ansatz zur Verankerung eines zeitgenössischen Schemas bietet.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Monroe - PINK FLOWER
Das zweite Papier in dieser Sammlung stammt aus Brooke House in Hackney, East London. Brooke House war lange Zeit die Heimat eines privaten Krankenhauses und dieser Entwurf hat seinen Namen von einem seiner bedeutenden Besitzer aus dem 19. Jahrhundert: einem Dr. John Monroe. Das Muster ist anhand eines relativ kleinen Rests nachgebildet, der vor dem Abriss des Hauses in den 1950er Jahren gefunden wurde. Es ist zweifellos von der Art & Crafts-Bewegung inspiriert und seine Vertrautheit wurde genutzt, um Krankenhauspatienten dabei zu helfen, sich wohl zu fühlen und ihre Genesung zu unterstützen. Erhältlich in fünf Farbvarianten.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Reverie - JUNGLE
„Reverie“ ist ein klassisches Beispiel für ein Tapetenmuster des späten 20. Jahrhunderts, das selbst von der Bildsprache einer früheren Generation inspiriert wurde. Wir können in diesem Design deutlich Elemente von Henri Rousseaus Gemälde „Der Traum“ aus dem Jahr 1910 erkennen, doch als Tapete wurde es zufällig in einem Buch aus den 1970er Jahren entdeckt, eingeklemmt zwischen etwa 120 anderen Tapetendesigns.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
New Bond Street - HIDE
Dieses Fragment eines geprägten Lederwandbehangs datiert aus der Zeit, als Tapeten noch unbekannt waren, und ist eines der ältesten überlieferten Dokumente, die das Tapetenarchiv von English Heritage beherbergt. Bahnen aus geprägtem und bemaltem Leder, meist mit Blumenmotiven verziert, waren beliebte, wenn auch kostspielige Wanddekorationen im ausgehenden 16. und 17. Jahrhundert. Die Bahnen wurden zu großflächigen dekorativen Wandbehängen zusammengenäht, so wie man Tapetenbahnen nebeneinander hängt, um eine eindrucksvollere Wirkung zu erzielen.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Bayham Abbey - MONARCH
Obwohl das historische Fragment in Bayham Abbey entdeckt wurde, an der Grenze zwischen Sussex und Kent, wurde die Tapete vermutlich in London hergestellt. Die ursprüngliche Tapete wurde aus Holz-Zellstoff hergestellt, maschinell bedruckt und erinnert mit ihrem roten Hintergrund an den gotischen Stil.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Palace Road - ERWAN
Die Quelle dieses Designs war ein typischer historischer Damast, ein gewebter Seidenstoff aus dem 19. Jahrhundert, dessen Wirkung mit dem Druck repliziert wurde. Wie bei dem Design High Street aus London Wallpapers III findet man dieses Muster an mehr als einem Standort, woraus sich schließen lässt, dass es bereits ab dem 18. Jahrhundert bis Ende des 19. Jahrhunderts in beträchtlichen Mengen hergestellt worden sein muss. Dies entspricht auch den industriellen Produktionsmöglichkeiten zu dieser Zeit.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Hencroft - MAURICE
Das umfangreiche Werk von William Morris und seines Arts & Crafts Movement ist im Portfolio des National Trust umfassend belegt, nicht zuletzt in seinem eigenen Zuhause, dem „Red House“ in London. Er war Besucher, „Student“ und sozusagen Influencer des 19. Jahrhunderts bei Hencroft Works in Leek, wo sein Freund Thomas Wardle unterrichtete und mit dem Färben von Stoffen und Tapeten mit natürlichen Tinten experimentierte. Dieses Design – ein gesticktes, sich wiederholendes Muster mit stilisierten Schlüsselblumen – wurde in Wardles Nähschule in Leek entdeckt und mühelos als Tapetendesign in acht beeindruckenden Farbgebungen umgesetz.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Lansdowne Walk - ASH
Dieser war ein Anführer der Bewegung und vielleicht eher als Architekt berühmt denn als Tapeten-Designer. Obwohl diese farbenfrohe Tapete von einem Haus in Kensington aus dem 19. Jhd. entfernt wurde, wird das eigentliche Design auf das frühe 20. Jhd. datiert.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)