5 Jahre Autorisierter Fachhändler
AKTION: 5% Sparen

Lamp Black (228)

9,00 €*

% 9,50 €* (5.26% gespart)
Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

Versandkostenfrei

zusätzlich 3% Skonto bei Bankvorauszahlung

Lieferzeit PP: 1 bis 3 Werktage

Direktversand vom Hersteller

Hinweise zur Auswahl der Finishs unter Hersteller (Tab-Leiste)

Finishs & ASP (All Surface Primer)
LG Gebinde
x Dose
Maße (B x H x T): 5 x 6 x 5 cm
Produktgewicht: 0.06 kg
Produktnummer: lg.228

Lamp Black - Nr. 228. LRW (Lichtreflexionswert) – 7

Eigenschaften "Lamp Black (228)"
Farben nach Kollektionen: LG Colours of England, LG Colour Scales
Anstriche nach Farben: grau, schwarz
LG Paint Finishes: Absolute Matt Emulsion (interior), Flat Oil Eggshell (interior), Intelligent Eggshell (interior), Intelligent Exterior Eggshell (exterior), Intelligent Floor Paint (interior), Intelligent Gloss (in/exterior), Intelligent Matt Emulsion (interior), Intelligent Satinwood (interior), Masonry Paint (exterior), Traditional Oil Gloss (in/exterior)
Farben nach Farbwelten: Graue Farben, Schwarze Farben
Hinweise zu der Auswahl der Finishs & Primer finden Sie hier.
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passende Artikel

%
Upper Brook Street - MINUIT
Dieses Design weist farbenfrohe Kniphofia-Blumen auf, die auch als Fackellilien und Raketenblumen bekannt sind. (Sie haben einen afrikanischen Ursprung, wurden aber nach dem deutschen Gartenbaukünstler Johan Hieronymus Kniphof benannt.). In den Büchern wurden sie als handgemalt aufgeführt und sollen als maßgefertigte Dekoration über einer bereits tapezierten Wand in einem Haus aus dem späten 18. Jahrhundert in der Upper Brook Street angebracht worden sein. Als natürlichen Hintergrund zu den Fackellilien hat Little Greene ein Motiv seiner Stag-Toile- Tapete verwendet. Diese Tapete wird als Standard-Rolle von 10 m Länge mit drei Bahnen von jeweils 3,25 m Höhe geliefert. Die Fackellilien wiederholen sich in jeder Bahn, doch die Hintergrundszene ist nur vollständig zu sehen, wenn alle drei Bahnen angebracht werden.

286,00 €* 295,00 €* (3.05% gespart)
%
Pomegranate - PROPHET
Dieses barocke Design ist ein seltener und sehr früher Fund, der vom National Trust unter Wandteppichen in der Erddig Hall in Wales entdeckt wurde. Es wurde in Blöcken auf handgefertigte Papierbahnen gedruckt, die direkt an die Wand genagelt wurden (anstatt sie zu kleben); als sie entfernt wurden, fand man auf der Rückseite den ältesten verifizierten Steuer-Stempel. Das farbenfrohe gelbe Original wurde in vier Farbgebungen verschlankt. Drei weitere Farbstellungen sorgen dafür, dass dieses fröhliche Paisleydesign auch im modernen Interior vielseitig verwendet werden kann.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Brook Street - ETRUSCAN
In völlig unterschiedlichen Ären waren zwei benachbarte Häuser in der vornehmen Brook Street in Mayfair Wohnsitz von zwei ganz unterschiedlichen Musikern: dem Barockkomponisten Georg Friedrich Händel und dem Rockmusiker Jimi Hendrix. Hendrix verbrachte einen Teil seiner kurzen musikalischen Karriere in einem Apartment in Nr. 23 - dem Gebäude, aus dem dieses Muster stammt. Das schilfartige Gewebedesign ist typisch für das späte 19. Jahrhundert: ein Allover-Muster auf leicht angerautem Untergrund, das eine sanfte Textur in das Motiv einbindet.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Wilton - PAD
Ein klassisches Damastdessin mit den für die Mitte des 18. Jahrhunderts sehr typischen und beliebten großflächigen Granatapfel-Motiven. Diese Tapete war ursprünglich wahrscheinlich eine Vliestapete und schmückte ein englisches Herrenhaus. Vliestapeten waren eine englische Spezialität und, obwohl sie eigentlich nur Imitationen kostspieliger Textilien waren, teuer in der Herstellung und somit plakativer Ausdruck von Luxus und gesellschaftlicher Stellung.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Carlisle Street - METAL
Tapetendesign Carlisle Street - METAL von Little Greene. 286ctmetal. Tapetenkollektion Painted Papers. LG Wallpaper - Painted

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Woodblock Mono - DRESSER
Entstanden durch die Vereinfachung und Verkleinerung des größeren „Woodblock Trail“-Papiers und repräsentiert den Trend im Laufe der Jahrhunderte, die Maßstäbe von Designs zu variieren, um unterschiedliche visuelle Effekte zu erzielen. Diese monochrome Version ist etwas filigraner und auf kleinerem Raum unbegrenzt einsetzbar und in fünf Farbvarianten erhältlich.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Wrest Trail - LEAD
Dieses von einem interessanten Stück im Archiv abgeleitete Design zeichnet sich besonders durch den Zeichenstil aus, mit dem der Allover-Trail-Effekt erzeugt wurde. Ein strukturierter, wandernder Stiel wird von eher entspannten, fast skizzenhaften Interpretationen von Blättern und Früchten geschmückt. Auf den ersten Blick erinnert es eher an den Stil der Mitte des 20. Jahrhunderts als an seinen tatsächlichen Ursprung vor hundert Jahren. Erhältlich in fünf Farbvarianten.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Borough High St - BEET
Das Gebäude, aus dem dieses Design stammt, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Gelände des berüchtigten Marshalsea-Gefängnisses errichtet, das fast 500 Jahre lang allbekannt war als der Ort, in dem Londons Schuldner einsaßen, darunter 1824 auch der Vater von Charles Dickens. Die älteste Tapete ist ein gotisches Rankendesign mit maurischen Einflüssen. Sie zierte als erste Tapete die Wände eines der Gebäude, die das Gefängnis in den späten 1870er Jahren ersetzte.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Great Ormond St - SIGNATURE
Ein farbiges Papageienmotiv, das man in einer Kammer im Erdgeschoss eines Reihenhauses aus dem frühen 18. Jahrhundert gegenüber dem Great Ormond Street Children‘s Hospital entnommen hat. Dieses Design wurde dann im späten 19. Jahrhundert maschinell auf Zellulosepapier gedruckt.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Pavona - MAEVE
Dieses extravagante, lebhafte Pfauendesign ist ein wunderschönes Beispiel für den Tapetendruck des späten 19. Jahrhunderts. Es wurde an einer Wand einer Lobby der Erddig Hall in Wales gefunden, in den 1870ern dort angebracht und besitzt das malerische Finish traditioneller chinesischer Seide. Das Muster zeigt Pfaue auf Zweigen sowie Blüten, Blätter und andere Vögel und ist typisch für Tapeten und Stoffe, die für die westliche Elite und ihre Begeisterung für chinesisches Design hergestellt wurden. Diese Tapete ist in acht lebhaften Farbgebungen erhältlich, darunter elegant blass und intensiver gefärbt, mit dunklem Untergrund und sogar in schimmerndem Gold.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Marlborough - GLACÉ
Ein groß angelegtes Design, das an eine Interpretation eines Robert Adams Designs aus dem frühen 20. Jhd. erinnert. Diese Tapete wurde kurz nach dem Tod von Queen Mary, die bis 1953 im Marlborough House lebte, entdeckt. Anschließend wurde das Haus zum Generalsekretariat des Commonwealth.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
St James's Park - TEAL FADE
Dieses großflächige Damastmuster wurde im Marlborough House neben dem St. James’ Park gefunden, einem von Christopher Wren entworfenen, grandiosen Gebäude, das einst der Wohnsitz der Herzogin von Marlborough war, einer Freundin und Vertrauten von Königin Anne. Die Tapete hat im Original eine dunkelblaue Beflockung auf blassblauem Grund und gilt als relativ jung, auch wenn die Ursprünge des allgemeinen Designs in der viktorianischen Zeit (als Tapete) und noch davor (als Seidenstoff) liegen. Die besondere Note dieser speziellen Interpretation des Designs ist der Ombré-Effekt, der daraus herrührt, dass die kräftigere Farbe unten an der Wand angesiedelt ist und die zartere darüber. Dies führt dazu, dass sich der Raum höher und heller anfühlt, als das bei einem herkömmlichen Damastdesign der Fall wäre.

286,00 €* 295,00 €* (3.05% gespart)
%
Wilton - MARLE
Ein klassisches Damastdessin mit den für die Mitte des 18. Jahrhunderts sehr typischen und beliebten großflächigen Granatapfel-Motiven. Diese Tapete war ursprünglich wahrscheinlich eine Vliestapete und schmückte ein englisches Herrenhaus. Vliestapeten waren eine englische Spezialität und, obwohl sie eigentlich nur Imitationen kostspieliger Textilien waren, teuer in der Herstellung und somit plakativer Ausdruck von Luxus und gesellschaftlicher Stellung.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Asterid - NIGHTSHADE
Tapetendesign Asterid - NIGHTSHADE von Little Greene. 291asnight. Tapetenkollektion Archive Trails II.

286,00 €* 295,00 €* (3.05% gespart)
%
Woodblock Mono - KNIGHTSBRIDGE
Entstanden durch die Vereinfachung und Verkleinerung des größeren „Woodblock Trail“-Papiers und repräsentiert den Trend im Laufe der Jahrhunderte, die Maßstäbe von Designs zu variieren, um unterschiedliche visuelle Effekte zu erzielen. Diese monochrome Version ist etwas filigraner und auf kleinerem Raum unbegrenzt einsetzbar und in fünf Farbvarianten erhältlich.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Zingara - NICKEL
Zingara war der Name dieses Designs in einer John Line-Kollektion aus dem Jahr 1960. Auch die Farbgebung Cerulean Sea ist dem Dokument im Tapetenarchiv der Whitworth Art Gallery in Manchester vollkommen treu. Die elegante Freihandlinienqualität der Originalzeichnung verleiht dieser entspannten Szene mit vor Anker liegenden Booten zusätzlichen Charme.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Borough High St - FOIL
Das Gebäude, aus dem dieses Design stammt, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Gelände des berüchtigten Marshalsea-Gefängnisses errichtet, das fast 500 Jahre lang allbekannt war als der Ort, in dem Londons Schuldner einsaßen, darunter 1824 auch der Vater von Charles Dickens. Die älteste Tapete ist ein gotisches Rankendesign mit maurischen Einflüssen. Sie zierte als erste Tapete die Wände eines der Gebäude, die das Gefängnis in den späten 1870er Jahren ersetzte.

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)