5 Jahre Autorisierter Fachhändler
AKTION: 5% Sparen

Linen Wash (33)

9,00 €*

% 9,50 €* (5.26% gespart)
Inhalt: 0.06 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

Versandkostenfrei

zusätzlich 3% Skonto bei Bankvorauszahlung

Lieferzeit PP: 1 bis 3 Werktage

Direktversand vom Hersteller

Hinweise zur Auswahl der Finishs unter Hersteller (Tab-Leiste)

Finishs & ASP (All Surface Primer)
LG Gebinde
x Dose
Maße (B x H x T): 5 x 6 x 5 cm
Produktgewicht: 0.06 kg
Produktnummer: lg.033

Linen Wash - Nr. 33. LRW (Lichtreflexionswert) - 79 Eine gebrochene und minimalistische Naturleinen-Farbe, die anstelle von Weiß in vielen Projekten verwendet werden sollte.

Eigenschaften "Linen Wash (33)"
Farben nach Kollektionen: LG Colours of England
Anstriche nach Farben: Neutraltöne, weiß
LG Paint Finishes: Absolute Matt Emulsion (interior), Distemper (interior), Flat Oil Eggshell (interior), Intelligent Eggshell (interior), Intelligent Exterior Eggshell (exterior), Intelligent Floor Paint (interior), Intelligent Gloss (in/exterior), Intelligent Matt Emulsion (interior), Intelligent Satinwood (interior), Limewash (exterior), Masonry Paint (exterior), Traditional Oil Gloss (in/exterior)
Farben nach Farbwelten: Neutrale Farben, Weiße Farben
Hinweise zu der Auswahl der Finishs & Primer finden Sie hier.
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passende Artikel

%
Gustav - TROPHY
Gustav (um 1875) wurde in schlechtem Zustand aufgefunden, was eine genaue Datierung etwas schwierig macht, aber Archivare schätzen es auf Mitte/Ende des 18. Jahrhunderts. Es wurde im Eagle House, einem jakobinischen Herrenhaus in Wimbledon, gefunden und weist die Merkmale eines klassischen Blockdrucks auf. Tatsächlich wurden jedoch einige der Blumen auf dem Original von Hand gemalt und als Teil einer dekorativen Umrandung über die vorgedruckte Spur aufgetragen. Die Größe des Musters erinnert an ein großes Damastmuster, aber die gedämpften Farbgebungen, die für „Archive Trails“ angepasst wurden, bedeuten, dass dieses Papier überall verwendet werden kann, ohne den Raum zu überfordern.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Lauderdale - STONE
Diese Tapete ist eine Streifen-Variation, die auf ca. 1820 datiert wird. Das originale Fragment wurde jedoch in einem Anwesen aus dem 16. Jhd. entdeckt, Lauderdale House bei Highgate Hill, mit Blick über Hampstead Heath. Das Design entstand mit Stencil-Schablonen an Stelle von Modeldruck. Eine einfarbig grüne Tapete wurde dafür auf ein Sackleinen aufgezogen, dieses wurde über die Wand gespannt und dann lokal schabloniert.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Monroe - GOLD FLOWER
Das zweite Papier in dieser Sammlung stammt aus Brooke House in Hackney, East London. Brooke House war lange Zeit die Heimat eines privaten Krankenhauses und dieser Entwurf hat seinen Namen von einem seiner bedeutenden Besitzer aus dem 19. Jahrhundert: einem Dr. John Monroe. Das Muster ist anhand eines relativ kleinen Rests nachgebildet, der vor dem Abriss des Hauses in den 1950er Jahren gefunden wurde. Es ist zweifellos von der Art & Crafts-Bewegung inspiriert und seine Vertrautheit wurde genutzt, um Krankenhauspatienten dabei zu helfen, sich wohl zu fühlen und ihre Genesung zu unterstützen. Erhältlich in fünf Farbvarianten.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Crowe Hall Lane - PARADISE
Tapetendesign Crowe Hall Lane - PARADISE von Little Greene. 291crparad. Tapetenkollektion Archive Trails II.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Piccadilly - PLUME
Tapetendesign Piccadilly - PLUME von Little Greene. 284pcplume. Tapetenkollektion Révolution Papers.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Fern - OFF BLACK
Tapetendesign Fern - OFF BLACK von Little Greene. 280feoffbl. Tapetenkollektion 20th Century Papers. LG Wallpaper - Retrospective

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Lansdowne Walk - MARIGOLD
Dieser war ein Anführer der Bewegung und vielleicht eher als Architekt berühmt denn als Tapeten-Designer. Obwohl diese farbenfrohe Tapete von einem Haus in Kensington aus dem 19. Jhd. entfernt wurde, wird das eigentliche Design auf das frühe 20. Jhd. datiert.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Lauderdale - TRUFFLE
Diese Tapete ist eine Streifen-Variation, die auf ca. 1820 datiert wird. Das originale Fragment wurde jedoch in einem Anwesen aus dem 16. Jhd. entdeckt, Lauderdale House bei Highgate Hill, mit Blick über Hampstead Heath. Das Design entstand mit Stencil-Schablonen an Stelle von Modeldruck. Eine einfarbig grüne Tapete wurde dafür auf ein Sackleinen aufgezogen, dieses wurde über die Wand gespannt und dann lokal schabloniert.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Wilton - ACRE
Ein klassisches Damastdessin mit den für die Mitte des 18. Jahrhunderts sehr typischen und beliebten großflächigen Granatapfel-Motiven. Diese Tapete war ursprünglich wahrscheinlich eine Vliestapete und schmückte ein englisches Herrenhaus. Vliestapeten waren eine englische Spezialität und, obwohl sie eigentlich nur Imitationen kostspieliger Textilien waren, teuer in der Herstellung und somit plakativer Ausdruck von Luxus und gesellschaftlicher Stellung.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Carlisle Street - GENTLE GREY
Tapetendesign Carlisle Street - GENTLE GREY von Little Greene. 286ctgentl. Tapetenkollektion Painted Papers. LG Wallpaper - Painted

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Broadwick St - BALSAM
Dieses Design wurde in einem eleganten Reihenhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert in der Broadwick Street in Soho gefunden und besticht dadurch, dass es auf einer botanisch genauen Reproduktion der Pflanze Clusia Rosea basiert. Zuerst aufgeführt wurde sie 1743 in dem berühmten Buch The Natural History of Carolina, Florida and the Bahama Islands von Robert Catesby.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Darwin - SEREIN
Darwin (um 1760) stellt eine der bedeutendsten Neuerwerbungen der Whitworth Art Gallery dar, und mit einer Wendung in der Geschichte wurde dieses beispielhafte englische Stück tatsächlich unversehrt in einem Haus in Aix-en-Provence, Frankreich, gefunden. Die exotische Szene ahmt ein typisches handbemaltes chinesisches Papier aus dem 18. Jahrhundert exakt nach, aber der Steuerstempel, der immer noch auf der Rückseite des ursprünglichen Lumpenpapiers sichtbar ist, weist es kategorisch als englischen Ursprungs aus. Die in der Farbgebung „Serein“ interpretierten Farben sind sehr originalgetreu – ein überraschend (und wunderbar) gut erhaltenes Archivdokument.

243,00 €* 251,00 €* (3.19% gespart)
%
Brodsworth - CONSORT
Ein lebhaftes, fesselndes Design mit auffälligen Vögeln und zarten Blumenmotiven. Das leicht erhöhte Muster mit reich vergoldeten Details sollte vom Aussehen her ursprünglich gestempeltes Leder imitieren. Die auf französischen Stoffen und Dekors aus dem frühen 18. Jahrhundert basierende Tapete mit Feldern, Schnörkeln und Schraffuren wurde in Brodsworth Hall in Süd-Yorkshire gefunden. Dieses elegante viktorianische Herrenhaus wurde zwischen 1861 und 1863 erbaut. Es war bis 1990 in Privatbesitz und diente als Wohnhaus. Danach wurde es übernommen und restauriert. Die Tapete war bei der Familie eindeutig beliebt; sie wurde, was ungewöhnlich war, in jeweils umgekehrter Farbkombination sowohl in der Bibliothek als auch im Frühstückszimmer verwendet und ist dort noch heute zu besichtigen

182,00 €* 188,00 €* (3.19% gespart)
%
Paradise - DUSK
Paradise (um 1940) zelebriert einen wirklich reichen Stilmix. Das Dokument, auf dem dieses Papier basiert, stammt eigentlich aus dem 20. Jahrhundert, aber das Motiv – exotische Flora und die bekannten orientalischen Ho-Ho-Vögel – ist klassische antike Chinoiserie, während die Farbgebung im Original stark im Stil des 19. Jahrhunderts gehalten ist Jahrhundert französisches Papier. Dieses Design behält den übergroßen Rapport des Originals bei und wurde in sechs atemberaubenden Farbvarianten reproduziert.

243,00 €* 251,00 €* (3.19% gespart)
%
Wrest Trail - SHOOT
Dieses von einem interessanten Stück im Archiv abgeleitete Design zeichnet sich besonders durch den Zeichenstil aus, mit dem der Allover-Trail-Effekt erzeugt wurde. Ein strukturierter, wandernder Stiel wird von eher entspannten, fast skizzenhaften Interpretationen von Blättern und Früchten geschmückt. Auf den ersten Blick erinnert es eher an den Stil der Mitte des 20. Jahrhunderts als an seinen tatsächlichen Ursprung vor hundert Jahren. Erhältlich in fünf Farbvarianten.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Woodblock Mono - DRESSER
Entstanden durch die Vereinfachung und Verkleinerung des größeren „Woodblock Trail“-Papiers und repräsentiert den Trend im Laufe der Jahrhunderte, die Maßstäbe von Designs zu variieren, um unterschiedliche visuelle Effekte zu erzielen. Diese monochrome Version ist etwas filigraner und auf kleinerem Raum unbegrenzt einsetzbar und in fünf Farbvarianten erhältlich.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Versailles - GUILDEDT
Tapetendesign Versailles - GUILDEDT von Little Greene. 284veguild. Tapetenkollektion Révolution Papers.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
Bedford Square - LACE
Bedford Square ist einer der eindrucksvollsten Plätze in London. Er wurde ursprünglich 1775 - 1776 angelegt. Bis zum zweiten Weltkrieg waren dort die meisten Häuser von Anwälten, Architekten, Verlegern und anderen Geschäftsleuten bewohnt. Die Originaltapete wurde aus einem der Anwesen dieses Platzes abgetragen. Das Design ist typisch für das späte 19. und frühe 20. Jhd.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Lauderdale - CHATEAU
Diese Tapete ist eine Streifen-Variation, die auf ca. 1820 datiert wird. Das originale Fragment wurde jedoch in einem Anwesen aus dem 16. Jhd. entdeckt, Lauderdale House bei Highgate Hill, mit Blick über Hampstead Heath. Das Design entstand mit Stencil-Schablonen an Stelle von Modeldruck. Eine einfarbig grüne Tapete wurde dafür auf ein Sackleinen aufgezogen, dieses wurde über die Wand gespannt und dann lokal schabloniert.

154,00 €* 159,00 €* (3.14% gespart)
%
New Bond Street - BURNISH
Dieses Fragment eines geprägten Lederwandbehangs datiert aus der Zeit, als Tapeten noch unbekannt waren, und ist eines der ältesten überlieferten Dokumente, die das Tapetenarchiv von English Heritage beherbergt. Bahnen aus geprägtem und bemaltem Leder, meist mit Blumenmotiven verziert, waren beliebte, wenn auch kostspielige Wanddekorationen im ausgehenden 16. und 17. Jahrhundert. Die Bahnen wurden zu großflächigen dekorativen Wandbehängen zusammengenäht, so wie man Tapetenbahnen nebeneinander hängt, um eine eindrucksvollere Wirkung zu erzielen.

164,00 €* 170,00 €* (3.53% gespart)
%
Cranford - SKY BLUE
Diese Tapete aus der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde in Cranford, Middlesex, entdeckt und hat ein gelbes s-förmiges Blumenmuster, das auf einem dicken handgeschöpften Hadernpapier gedruckt wurde. Die Tapete ist ungewöhnlich, da Gelb zwar eine beliebte Farbe war, aber auch teuer und zum Verblassen neigte. Sie wurde mit einer Technik hergestellt, die Tapeten teurer aussehen ließ, als sie waren, und zwar aufgrund des „Schatteneffekts“. Dieser wurde kostengünstig erzielt, indem man mit demselben Block zwei unterschiedliche Farben druckte.

139,00 €* 144,00 €* (3.47% gespart)
%
Darwin - AZURE
Darwin (um 1760) stellt eine der bedeutendsten Neuerwerbungen der Whitworth Art Gallery dar, und mit einer Wendung in der Geschichte wurde dieses beispielhafte englische Stück tatsächlich unversehrt in einem Haus in Aix-en-Provence, Frankreich, gefunden. Die exotische Szene ahmt ein typisches handbemaltes chinesisches Papier aus dem 18. Jahrhundert exakt nach, aber der Steuerstempel, der immer noch auf der Rückseite des ursprünglichen Lumpenpapiers sichtbar ist, weist es kategorisch als englischen Ursprungs aus. Die in der Farbgebung „Serein“ interpretierten Farben sind sehr originalgetreu – ein überraschend (und wunderbar) gut erhaltenes Archivdokument.

243,00 €* 251,00 €* (3.19% gespart)
%
Achillea - DEW
Dies war ursprünglich nur eine Bordüre, von der ein Fragment in der Felbrigg Hall in Norfolk aufbewahrt wird; die Größe des Musters wurde jedoch vollkommen verändert. Mit seinen schemenhaften Stielen und Blütenköpfen der Schafgarbe oder möglicherweise auch der lokal verbreiteten Sumpf-Gänsedistel handelt es sich hier um ein klassisches Beispiel für den Jugendstil; die Farbflächen sind typisch für Siebdruckdesigns. Neben einer radikalen Änderung der Mustergröße und dem Digitaldruck des Designs sorgen die fünf modernen, beeindruckend abgestimmten Farbstellungen von „Achillea“ dafür, dass es sich sowohl als Hintergrund als auch als Eyecatcher in modernen Räumen eignet.

286,00 €* 295,00 €* (3.05% gespart)